Der Trauerfall ist eingetreten. Sicher haben Sie Fragen zum Versorgen und Überführen des Verstorbenen. Rufen Sie uns an – wir beraten Sie offen und ehrlich.

Versorgen

Wir führen die Erstversorgung des Verstorbenen am Sterbeort durch. Desweiteren erfolgen:

  • Hygienische Maßnahmen zur Einbettung (Waschen, Frisieren, Desinfizieren, Kosmetische Korrekturen bei Verletzungen)
  • Ankleiden des Verstorbenen (entweder in eigener Kleidung/Unterwäsche oder von mitgelieferter Bestattungswäsche)
  • Vorbereiten und Unterstützen der amtsärztlichen Untersuchung bei einer Feuerbestattung

Sie dürfen diesen letzten Dienst, das Waschen und Ankleiden, selbstverständlich auch selbst durchführen. Fragen Sie uns, was dabei zu beachten ist. Wir stehen Ihnen gern hilfreich zur Seite.

Überführen

Das Überführen von und nach allen Orten des In- und Auslandes erfolgt durch unser qualifiziertes Personal  in den gesetzlichen Vorschriften entsprechenden Überführungsfahrzeugen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich zu den genannten Punkten beraten. Gerne berücksichtigen wir auch hier Ihre ganz persönlichen Wünsche.

 

Ambiente

Für Sie als Angehörige ist es sicher wichtig zu wissen, wo sich der oder die Verstorbene in unserem Haus nach der Überführung befindet.

Wir haben in unseren eigens hierfür gestalteten hauseigenen Kühlräumen für Ihre Verstorbenen einen besonderen Ort geschaffen – hier bleibt Ihr Angehöriger bis zur Trauerfeier, Beerdigung oder Einäscherung.

So ruhen die Verstorbenen in angenehmen Ambiente und können in Gedanken an dem Ort verweilen, wo sie sich besonders wohlgefühlt oder gern aufgehalten haben…

… sei es in der Stille des Waldes, beim Betrachten eines Sonnenunterganges, im Flair eines liebevoll gestalteten Gartens, in der Gemeinsamkeit inmitten der Familie, auf den Bergen oder am Meer.